Samstag, 24. Mai 2014

Vorfreude

In diesem Jahr verreisen wir ja erst viel später als sonst üblich, so bleibt uns jetzt im Mai nur die Vorfreude auf eine Reise, wie wir sie noch nie gemacht haben, auf einen Kontinent, den wir bis auf zwei nördliche Länder, Ägypten und Tunesien, noch nicht kennen. Zu Tieren, die wir nur aus dem Zoo kennen, aber noch nicht in freier Wildbahn gesehen haben.

Die Rundreise wird folgende Stationen haben:
  • Anreise von Frankfurt über Johannesburg nach Kapstadt
  • einige Tage Aufenthalt in Kapstadt, u.a. Tafelberg, Kap der guten Hoffnung, Pinguinkolonie, etc.
  • Fahrt durch den Fish-River-Canyon nach Namibia
  • Sussouvlei (Wüste, Dünen)
  • Etosha-Nationalpark mit Tierbeobachtung
  • Caprivi-Zipfel mit Tierbeobachtung
  • Viktoriafälle
  • Rückreise über Johannesburg nach Frankfurt
Ich hoffe, ich werde in den einzelnen Stationen dazu kommen, einen Reisebericht mit Fotos zu schreiben und auch ein Foto des Tages hochzuladen. Meine Nachfrage hat ergeben, das eigentlich jede Lodge, in der wir untergebracht sind, zumindest im Haupthaus WLAN hat. Dieses mal werden wir den schweren Laptop nicht mitnehmen, sondern nur das leichtere Tablet.

Wir freuen uns drauf...

Kommentare: